Home > Test > Quantum Cyber CRRx

30. August 2008

Quantum Cyber CRRx

quantum-cybercrrx

In einem ausführlichem Praxistest hatten wir die Gelegenheit, das Funk-Bissanzeigersystem Cyber CRRx von Quantum mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bei diesem Set handelt es sich um drei Bissanzeiger und einem Funkempfänger, welches in einer robusten Verpackung mit dem entsprechenden Zubehör geliefert wird.
Zusätzlich liefert Quantum auch direkt acht Batterien, Werkzeug zum wechseln der Batterien, sowie ein Camouflage Wechselcover.

Was die Batterielaufzeit angeht, waren wir positiv überrascht. Zehn Tage und Nächte konnten wir das System benutzen, ohne das irgendwelche Funktionsbeeinträchtigungen auftraten. Auch die Wasserfestigkeit war überzeugend. Neben heftigen Regengüssen überlebte das System sogar einen Tauchgang im See.
Zwar sind die Cyberr CRRx nicht als Wasserdicht – sondern lediglich als Wasserfest – ausgezeichnet, aber die versiegelte Platine im inneren des Gehäuses scheint gut und dicht verarbeitet zu sein.

Auch die Reichweite des Empfängers konnten wir überprüfen und kamen zu dem Ergebnis, dass es selbst auf eine Entfernung von 200 Metern noch eine zuverlässige Bissanzeige liefert.

Aber natürlich ist das System nicht perfekt.
Besonders negativ fällt das Design des Funkempfängers auf. Des weiteren liefert das von uns getestete System keine synchrone Übertragung zwischen Bissanzeiger und Funkempfänger. Laut Auskunft von Quantum wurde dieses Problem aber zwischenzeitlich behoben. Ein immer noch bestehender Mangel ist die fehlende Unterscheidung zwischen einem normalem Schnurabzug und einem Fallbiss.
Dennoch, im großen und ganzen sind wir mit dem Testergebnis mehr als zufrieden.
Immerhin handelt es sich hier um ein vollwertiges Funksystem im mittleren Preissegment.
Selbst Funktionen wie „Nachtlicht“, oder die „Farbwahl der Dioden“ sind integriert.

Für gut 300,– € ist es bei vielen Händlern zu haben und bietet somit eine gute Alternative zu bestehenden und vor allem meist teureren System.

Was die Designfrage angeht, so kann man hier bekanntlich unterschiedlicher Meinung sein. Aber vom Empfänger mal abgesehen, finden wir es richtig schick!

Weitere Informationen bekommt Ihr natürlich auch bei Quantum!