Home > Frankreich > Etang Ronsard

Etang Ronsard

Etang Ronsard - Seeblick
Art
Kommerzielles Gewässer
Größe
18 Hektar
Lizenz
Fisherman Holidays
Gastkarte
Wochenkarte
Karpfen
< 60 Pfund
Nachtangeln
Ja
Zelt
Ja
Boot
Ja
Disclaimer
Irrtuemer vorbehalten

In unmittelbarer Nähe zur Loire und inmitten der wunderschönen und reizvollen Region Loir et Cher in Zentralfrankreich liegt die 60 Jahre alte Kiesgrube Etang Ronsard, die Angelbegeisterte mit vielen interessanten Besonderheiten, wie kleine Inseln, Strände und märchenhafte überhängende Bäume, in den Bann zieht.

Der gegenwärtige Eigentümer verbannte die Jet-Ski-Begeisterten vom See und verwandelte ihn wieder in ein großartiges Fischereigewässer, insbesondere auch für Karpfenangler.

Da der See nicht abgelassen werden kann, ist es schwierig, den genauen Bestand zu ermitteln. Jedoch erzielten einheimische Karpfenangler außergewöhnliche Ergebnisse. Der See verfügt über einen gewaltigen Bestand – der Eigentümer versichert, dass das durchschnittliche Gewicht bei über 15 kg liegt. Der größte bisher gefangene Spiegelkarpfen wog 28 kg.

Es tauchen immer wieder Karpfen am Etang Ronsard auf, die zuvor noch nie gefangen wurden. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich, dass der eigentliche Seerekord immer noch darauf wartet gefangen zu werden

In den Sommermonaten machen es der enorme Krautbewuchs, Krebse und Katzenwelse den Anglern nicht leicht beim Karpfenangeln Erfolge zu feiern. Daher wird dieser See hauptsächlich an erfahrene Angler weiterempfohlen.

Im angrenzenden Städtchen La Chartre de Loir finden sich alle Läden für den täglichen Bedarf (Essen und Trinken, etc.).