Home > Frankreich > Iktus

Iktus

iktus01
Art
Kommerzielles Gewässer
Größe
35 Hektar
Lizenz
Fisherman Holidays
Gastkarte
Tageskarte
Wochenkarte
Monatskarte
Karpfen
> 60 Pfund
Nachtangeln
Ja
Zelt
Ja
Boot
Ja
Disclaimer
Irrtuemer vorbehalten

Der Iktus war vor 40 Jahren eine ca. 1 Kilometer lange Kiesgrube. Inszwischen wurden daraus aber mehrere kleinere Kiesgruben gemacht.
Das Wasser, welches direkt aus den Pyrenäen kommt, hat eine hervorragende Qualität und erlaubt es den Anglern selbst bei tieferen Angelstellen auf Sicht anzufüttern.
Alle 13 Stellen sind mit dem PKW erreichbar. Die PKWs müssen allerdings nach dem entladen zurück auf den bewachten Parkplatzgebracht werden.

Der Fischbestand besteht aus etwa 1.000 Spiegel- und Schuppenkarpfen zwischen 5 – 32 kg. Viele Fische wiegen mehr als 15 kg. Der absolute Rekord am Iktus hält ein Spiegelkarpfen mit einem Gewicht von 32 kg (Juni 2010). Es gibt aber auch Waller von über 60kg, Störe bis 36 kg, Hechte, Zander, Schwarzbarsche und diverse Weißfische.

Boote, Futterboote, Echolot und die Angelausrüstung können vor Ort gemietet werden. Aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen für die Fische sind keine eigenen Boote oder Futterboote erlaubt.

Tweet & Like
Bookmark