Home > Frankreich > Lac de la Vingeanne

Lac de la Vingeanne

Lac-de-la-Vingeanne
Art
Stausee
Größe
199 Hektar
Lizenz
www.federationpeche52.fr
Gastkarte
Ja
Karpfen
> 60 Pfund
Nachtangeln
Ja
Zelt
Ja
Boot
Ja
Infos:
-
Disclaimer
Irrtuemer vorbehalten

Der Lac de la Vingeanne gehört zu den vier Seen um die gemeinde Langres in der Region Haute-Marne (52). Ihr Bau wurde im Jahre 1905 abgeschlossen.

Der Vingeanne ist besser bekannt als ‚Crazy Lake‘ aus der Max Nollert DVD. Der See gilt als sehr fischreich und allgemein als nicht allzu schweres Gewässer. Durch die geringe Tiefe des Seen ist dieser im Frühjahr sehr schnell erwärmt. Das Durchschnittsgewicht des Karpfenbestandes liegt zwischen 13-15 kg. Die durchschnittliche Wassertiefe liegt je nach Wasserstand um die 3-9m. Die Fangaussichten sind stark vom Wasserstand abhängig.

Um diesen, wie auch die anderen drei Seen um Langres zu befischen, benötigt man die ‚Carte Interfédérale‘ die für ein Jahr 85 € kostet sowie eine Nachtangellizenz.

Tweet & Like
Bookmark