Home > Neuigkeiten > Shimano spielt die Ass-Karte

28. Juni 2011

Shimano spielt die Ass-Karte

shimano-normark

Schon vor längerer Zeit wurde bekannt, dass die beiden Tacklegiganten Shimano und Rapala fusioniert haben.

Ein Schritt, der damals schon zeigte, dass die Kompetenz beider Firmen gebündelt werden soll, um insbesondere die Anforderungen der spezialisierten Raubfisch- und Karpfenangler noch besser bedienen zu können.

Sehr viel ungewisser war jedoch die Frage, wie sich die Zusammenarbeit in den nächsten Monaten weiterentwickeln würde. Inzwischen scheint sich herauszukristallisieren, dass den großen Worten auch Taten folgen.

Nachdem bereits im letzten September das Produktportfoilie um die Firma Dynamite Baits ergänzt wurde, gesellt sich nun eine weitere namhafte Firma hinzu.

Wie im Vorfeld der EFFTEX (European Fishing Tackle Trade Association) Messe in Amsterdam bekannt wurde, gehört ab September 2011 auch die Firma ACE (Advanced Carp Equipment), sowie dessen Gründer Max Cottis zum Shimano/Rapala Joint Verture.

Für eine bessere Vermarktung wird zudem – ebenfalls ab September 2011 – eine neue Firma mit dem Namen Shimano Normark UK Ltd. gegründet.

Unter diesem Namen werden zukünftig die Produkte der Labels Shimano, Rapala, Power Pro, Dynamite Baits, G Loomis, Sufix und ACE vertrieben.

Insbesondere die Ziele für ACE werden hoch gehängt.

„Max Cotis im Boot zu haben ist ein großer Coup. Er ist wohl der beste und innovativste Produktentwickler in der Angelbranche. In Kombination mit den finanziellen Möglichkeiten der neugegründeten Firma können wir ACE zu der führenden Firma auf dem Karpfenmarkt machen“ sagt Steve Cole, der neue Marketing Manager von Shimano Normark UK.

Unklar ist leider zum derzeitigen Zeitpunkt, ob diese Änderungen auch irgendwelche Auswirkungen auf den europäischen Markt haben.

Zumindest für den englischen Markt, wurde mit diesem Schritt, laut Craig Brew, eine der größten englischen Angelgerätefirmen geboren.

Tweet & Like
Bookmark